Fahrsicherheitstraining « Max Kruse Racing
Fahrsicherheitstraining
Profifußballer meets Profirennfahrer - Schnell fahren mit Verantwortung

Wie viele Profifußballer fahren schnelle Autos?

Richtig! Fast jeder Profifußballer ist im Besitz eines Sportwagens. Sie haben die Möglichkeit und Mittel sich die teuersten, schnellsten & spektakulärsten Supersportwagen dieser Welt zu kaufen.

Was viele aber nicht, haben ist die Kontrolle in 
schwierigen Situationen.

Die Herausforderung hierbei ist nicht das schnelle Fahren an sich, die Herausforderung besteht darin, ein Bewusstsein für die Geschwindigkeit zu schaffen und schnell aber dennoch kontrolliert zu fahren. „Übung macht den Meister“

Danach ist das Trainingskonzept von Max Kruse Racing ausgelegt. Unter professioneller Anleitung erfahrener Rennfahrer & Trainer erarbeiten wir individuelle Trainings auf Rennstrecken und Fahrsicherheitszentren rund um das Thema „Schnell fahren mit Verantwortung“ und wollen somit die Brücke zwischen Motorsport und Fußball schlagen.

Beides sind verantwortungsvolle Sportarten, bei 
denen kleine Details zum Erfolg oder Misserfolg 
führen. Nur wer stetig an sich arbeitet wird langfristig Erfolg haben!!
Unser Portfolio reicht von einer spektakulären 
Renntaxifahrt bis hin zum eigenen Pilotieren eines Rennautos unter Aufsicht und Kontrolle professioneller Rennfahrer und Trainer.

Klassische, sportliche Fahrtrainings bieten wir ebenso an, wie die Möglichkeit eine nationale Rennlizenz zu erlangen.

Schnell fahren mit Verantwortung

Das Trainingskonzept von Max Kruse Racing
Bitte wenden Sie sich bei Interesse an event@mk10.racing

Fotos: © Kerem Bakir